Bollig Voyages

Mit dem im Juni 2019 in einer europaweiten Ausschreibung erteilten Zuschlag konnten die luxemburgischen Partnerunternehmen Bollig Voyages und Voyages Emile Weber die Ausschreibung „Linienbündel Südeifel“ für sich entscheiden und somit das Bedienungsgebiet erweitern. Im Auftrag des Landkreises Bitburg-Prüm und der luxemburgischen und rheinland-pfälzischen Verkehrsministerien wird Tempus Mobil GmbH 15 Buslinien im Bereich Trier, Bitburg, Neuerburg, Irrel und Luxemburg bedienen.

Vergangene Woche wurden in Irrel die letzten neun von insgesamt zweiundzwanzig neuen Linienfahrzeugen für das Linienbündel „Südeifel“ geliefert. Die neuen SETRA LE-Busse (S415 & S418) sind Teil einer Flotte von insgesamt 42 Fahrzeugen, die Tempus ab dem 16. Dezember 2019 im Linienbündel „Südeifel“ einsetzen wird. Hierfür wurde ein Betriebshof im Gewerbegebiet „Zweikreuz“ in Irrel angemietet und 60 Fahrerinnen und Fahrer eingesetzt.

Aus der Linie 401 wird die Linie 410

Auch die aktuelle Linie 401, Bitburg-Luxemburg-Bitburg, fällt ab dem 16. Dezember 2019 in das Linienbündel „Südeifel“ und trägt dann die Liniennummer 410!

Die neuen Fahrzeiten der Linie 410 finden Sie hier:

Fahrplan_Linie_410

Die Tempus Mobil GmbH gehört zu gleichen Anteilen den Unternehmensgruppen Bollig Voyages und Voyages Emile Weber. Mehr Informationen finden Sie auf https://www.tempus-mobil.de/ oder auf der Facebook Seite von Tempus Mobil.

 

 

 

Show Buttons
Hide Buttons